TENNENLOHE:Wo die wilden Pferde weiden

-

Mit der Gebietsbetreuerin unterwegs: Wo die wilden Pferde weiden – Urwildpferde im Tennenloher Forst für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Besuchen Sie zusammen mit der Gebietsbetreuerin die Urwildpferde im Naturschutzgebiet! Während der Führung erfahren Sie viel Wissenswertes über das „Leben auf Sand“ und die Besonderheiten der Tier- und Pflanzenwelt. Ziel der Tour ist das Gehege der Urwildpferde, wo Sie mit etwas Glück die „vierbeinigen Landschaftspfleger“ bei der Arbeit beobachten können.

Bitte an wetterfesteKleidung/Schuhwerk und eventuell an ein Fernglas denken.

Treffpunkt: Parkplatz Kurt-Schumacher-Straße/Ecke Weinstraße.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Anmeldung bis zum 10.03 erforderlich (Gebietsbetreuung, Tel. 09131/61 46 345, Email gebietsbetreuung.sand(at)lpv-mfr.de)

Die Stelle der Gebietsbetreuung wird von der Stiftung Bayerischer Naturschutzfonds gefördert.

Ort: Tennenloher Forst / Erlangen

Zurück

© Landschaftspflegeverband Mittelfranken