WALLESAU: Ausflug zu Beißschrecken, Blutwurz und Biber

Der Unterespan bei Wallesau, im Eigentum der Stadt Roth, ist einer der wervollsten und größten Lebensräume für Tier- und Pflanzenarten des Landkreises. Der Landschaftspflegeverband Mittelfranken zeigt Ihnen gemeinsam mit dem Biologen Donth (BN) eine enorme Artenvielfalt des Biotopkomplexes.

Hinweis: Parken entlang der Straße

Info: Karin Büttner, Tel. 09171-848513, karin.buettner@stadt-roth.de

Ort: Östl. Ortsausgang Wallesau bei Roth (Badstr., Richtung Campingplatz)

Zurück

© Landschaftspflegeverband Mittelfranken