Streuobsttag in Weimersheim

Zwischen leichtem Nieselregen und Sonnenschein kamen viele Besucher zum 2. Altmühlfränkischen Streuobsttag nach Weimersheim. Der Ort am Fuße des Flüglinger Berges hat eine lange Tradition im Obstbau und ist damit prädestiniert für den Altmühlfränkischen Streuobsttag. Mit einem bunten Rahmenprogramm war für Jung und Alt etwas geboten. Sensenlehrer, Saftpresse, Streuobstrallye, Märchenerzählerin, Sortenausstellung und noch vieles mehr rundeten das bunte Marktangebot ab.

DIe Sortenausstellung kann weiter ab dem 13.10.17 im Foyer des Landratsamtes Weißenburg-Gunzenhausen begutachtet werden. Am 13.10. von 12-14 Uhr und am 16.10. von 14-17 Uhr können Bürgerinnen und Bürger ihre Obstsorten von dem bekannten Pomologen Wolfgang Subal bestimmen lassen.


Zurück

© Landschaftspflegeverband Mittelfranken